Autor Thema: Anderer Server während WLan Aktiv ist  (Gelesen 2431 mal)

Amenophis86

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Gerät: Sony Xperia Z5 Compact
  • Version: Android 6.0.1
Anderer Server während WLan Aktiv ist
« am: 11.11.2015, 17:31:30 »
Ich habe heute die App installiert und beim Testen ist mir folgendes aufgefallen:

Ich definiere für FHEM die URL, welche über eine DNS Weiterleitung funktioniert. Jetzt kann die App natürlich nicht schicken, wenn ich in meinem WLan dran bin. Daher die Frage, ob es die Möglichkeit gibt diesen Fehler zu umgehen. Zum Beispiel in dem man zwei Server Profile hat. Das eine für aktives WLan und das andere für nicht aktives WLan. Die App schaut dann über welches Profil gesendet werden soll.

Der Grund ist, dass ich für eine Einstellung den Radius nicht so groß machen kann und quasi an der Schnittstelle zum WLan liegt. Manchmal kann es dann natürlich nicht senden, wenn ich noch im WLan bin bzw. gerade wieder in dieses Wechsel. Ich hoffe man versteht was ich meine :)

Amenophis86

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Gerät: Sony Xperia Z5 Compact
  • Version: Android 6.0.1
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #1 am: 11.11.2015, 22:55:09 »
Weiterhin hat die App jetzt schon 2 mal versucht einen Status zu senden, obwohl ich den Bereich nicht verlassen habe. Einmal saß ich sogar die ganze Zeit nur auf der Couch. Das klappt natürlich auch nicht, wenn ich im WLAN bin.

Admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 759
    • EgiGeoZone
  • Gerät: Xiaomi Redmi Note 5, Samsung Galaxy Note 2, S4, S5, S2, S7
  • Version: MIUI 10.0 Global, Android 4.4, 5, 6, 7, 8, 8.1, 12, 13
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #2 am: 12.11.2015, 07:50:49 »
Willkommen im Forum!

Jetzt kann die App natürlich nicht schicken, wenn ich in meinem WLan dran bin. 
Ich verstehe tasächlich nicht, was du meinst! Wie kann die App nicht schicken, wenn du im Wlan bist?
Zum Beispiel in dem man zwei Server Profile hat. Das eine für aktives WLan und das andere für nicht aktives WLan. Die App schaut dann über welches Profil gesendet werden soll.
Zwei oder mehrere Profile kann man schon haben, aber die App kann nicht auf Wlan-Events reagieren und Aktionen auslösen.
Schöne Grüße
Egmont

Admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 759
    • EgiGeoZone
  • Gerät: Xiaomi Redmi Note 5, Samsung Galaxy Note 2, S4, S5, S2, S7
  • Version: MIUI 10.0 Global, Android 4.4, 5, 6, 7, 8, 8.1, 12, 13
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #3 am: 12.11.2015, 07:54:22 »
Weiterhin hat die App jetzt schon 2 mal versucht einen Status zu senden, obwohl ich den Bereich nicht verlassen habe. Einmal saß ich sogar die ganze Zeit nur auf der Couch.
Das Problem wurde hier des öfteren erörtert. Da sollte ein größerer Radius helfen.
Auch arbeite ich daran für solch ungünstigen Lagen eine Verbesserung zu bringen. Zum Beispiel mit Hilfe von GPS-Polling. Ich weiß, dass es auf Kosten des Akkus geht, aber wer es braucht, der kann es optional einschalten.


Das klappt natürlich auch nicht, wenn ich im WLAN bin.
Genau das verstehe ich nicht. Genau wenn du im Wlan bist, kann eine Kommunikation stattfinden.
Schöne Grüße
Egmont

Amenophis86

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Gerät: Sony Xperia Z5 Compact
  • Version: Android 6.0.1
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #4 am: 12.11.2015, 11:29:57 »
Es kann keine Kommunikation statt finden, weil ich über eine dynamische DNS senden muss, wenn ich nicht im WLAN bin und über die nicht senden kann, wenn ich im WLAN bin.

Amenophis86

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Gerät: Sony Xperia Z5 Compact
  • Version: Android 6.0.1
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #5 am: 12.11.2015, 19:38:28 »
Ich versuche es mal ausführlicher zu erklären. Wenn ich im Wlan bin, dann kann ich FHEM natürlich über die IP des Pi ansprechen und die Befehle senden. Wenn ich allerdings nicht im WLan bin, dann muss ich natürlich über eine dynamische DNS auf meinen Pi Zugreifen, da mir die WLan IP ja nix bringt. Natürlich könnte ich über VPN auf meinen Pi Zugreifen von Unterwegs. Allerdings müsste ich dann ja jedes Mal für die App im VPN sein, was auch unlogisch ist. Daher die Frage, ob man quasi zwei Server bei einer Zone hinterlegen kann und wenn der erste meldet, dass es nicht geht der zweite genommen wird. Dann könnte ich einmal die Netzwerk IP hinterlegen und einmal die Dynamischen Zugangsdaten.

Hoffe es ist jetzt verständlicher geworden :)

Admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 759
    • EgiGeoZone
  • Gerät: Xiaomi Redmi Note 5, Samsung Galaxy Note 2, S4, S5, S2, S7
  • Version: MIUI 10.0 Global, Android 4.4, 5, 6, 7, 8, 8.1, 12, 13
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #6 am: 13.11.2015, 09:49:30 »
Habe es endlich verstanden  ;)

Warum willst du den unterscheiden? Trage immer die dynamische Adresse ein und die funktioniert auch zu Hause im Wlan. Du brauchts die private dann nicht. Das machen wir alle hier so.
Ein quasi Ausfall-Server-Profil, wenn eine Verbindung nicht funktionirt, gibt es in der App nicht.
Schöne Grüße
Egmont

Amenophis86

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Gerät: Sony Xperia Z5 Compact
  • Version: Android 6.0.1
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #7 am: 13.11.2015, 14:02:16 »
Mein doofes Speedport W724v kann leider kein Nat Loopback. Daher die Frage nach dem zweiten Server :)

Admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 759
    • EgiGeoZone
  • Gerät: Xiaomi Redmi Note 5, Samsung Galaxy Note 2, S4, S5, S2, S7
  • Version: MIUI 10.0 Global, Android 4.4, 5, 6, 7, 8, 8.1, 12, 13
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #8 am: 13.11.2015, 15:01:09 »
Dann verstehe ich nicht wie du deinen Server überhaupt an einen DynDns anbinden konntest!
Der Router muss es ja können.
Schöne Grüße
Egmont

Amenophis86

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Gerät: Sony Xperia Z5 Compact
  • Version: Android 6.0.1
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #9 am: 13.11.2015, 15:44:28 »
Der Router hat die Funktion, dass eine Dynamische DNS hinterlegt wird. Was der Router nicht kann ist, aus dem lokalen Netz über die dynamische DNS wieder ins lokale Netz zu gehen quasi diesen weg:

Handy -> Router -> Internet -> Router -> FHEM.

Der Router blockt anfragen aus dem Lokalen Netz über das Internet zurück ins Lokale Netz. Auch "Nat Loopback" genannt.

Admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 759
    • EgiGeoZone
  • Gerät: Xiaomi Redmi Note 5, Samsung Galaxy Note 2, S4, S5, S2, S7
  • Version: MIUI 10.0 Global, Android 4.4, 5, 6, 7, 8, 8.1, 12, 13
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #10 am: 13.11.2015, 18:04:56 »
OK, ich hatte das mit dem NAT Loopback irgendwie überlesen.
Hmmmm. Da habe ich zur Zeit keine Lösung dazu.
Schöne Grüße
Egmont

Amenophis86

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Gerät: Sony Xperia Z5 Compact
  • Version: Android 6.0.1
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #11 am: 13.11.2015, 19:09:04 »
Deswegen die Frage, ob es möglich ist einen zweiten Server mit rein zu nehmen, der quasi beim 2 oder 3 Error einspringt. :)

Admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 759
    • EgiGeoZone
  • Gerät: Xiaomi Redmi Note 5, Samsung Galaxy Note 2, S4, S5, S2, S7
  • Version: MIUI 10.0 Global, Android 4.4, 5, 6, 7, 8, 8.1, 12, 13
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #12 am: 13.11.2015, 19:26:08 »
Ich denke darüber nach.
Schöne Grüße
Egmont

Amenophis86

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Gerät: Sony Xperia Z5 Compact
  • Version: Android 6.0.1
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #13 am: 13.11.2015, 19:29:24 »
Danke  :)

dlehmann69

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Gerät: HTC One mini
  • Version: 4.4.2
Re: Anderer Server während WLan Aktiv ist
« Antwort #14 am: 18.11.2015, 23:11:44 »
Das Problem hatte ich auch, da bei mir der gleiche Router im Einsatz ist. Ich habe das mit einer Definition eines Alias im Apache meines Servers gelöst. Damit funktioniert die DynDNS Adresse auch im WLAN.